Termine:
27. April & 28. April >> Hobbykegler & Tandem
01. Mai >> Aktive Kegler & Tandem
04. Mai   19:30 Uhr >> Siegerehrung

Austragungsort:
Ebert's Kegelsportcenter
Pfaffenreuther Straße 2
95652 Waldsassen
09632 92590

Startgebühr:
6,00 Euro (beim Start zu entrichten)

In folgenden Kategorien kann gekegelt werden:
Herren
Hobby Herren
Tandem Herren
Damen
Hobby Damen
Tandem Damen
Jugend
Hobby Jugend
Tandem Mixed

Mannschaftswertung:
Die besten Kegler jedes Vereins, jeder Firma etc. kommen in die Mannschaftswertung.
Mannschaftswertung Damen Aktiv: gewertet werden die 4 Besten
Mannschaftswertung Herren Aktiv: gewertet werden die 5 Besten
Mannschaftswertung Hobby: gewertet werden die 5 Besten (ohne Unterscheidung zwischen Herren, Damen und Jugend)

Teilnahmebedingungen:

- Startberechtigt ist, wer im Gemeindegebiet von Waldsassen seinen Erstwohnsitz hat, einem Waldsassener Verein angehört oder in Waldsassen arbeitet.
- Als Hobbykegler gilt, wer in keinem Sportkegelclub aktiv ist. Frühere Sportkegler gelten wieder als Hobbykegler, wenn sie seit mindestens zwei Jahren in keinem Sportkegelclub aktiv waren.
- In der Jugendklasse kann starten, wer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
- Die Kegelbahn darf nur mit sauberen Turnschuhen betreten werden. (Bitte möglichst Turnschuhe mit hellen Sohlen verwenden)
- Die Startgebühr, in Höhe von 6€ pro Einzel- und Tandemstart, ist vor dem Start zu bezahlen.

Spielmodus bei den Einzelstarts:

Es werden insgesamt 100 Schub gespielt und nach 50 Schub wird die Bahn gewechselt. Die ersten 25 Schub pro Bahn werden ins Volle gekegelt, d. h. nach jedem Schub werden wieder alle neun Kegel aufgestellt. Danach folgen 25 Schub ins Abräumen, d. h. nach jedem Schub werden die nicht getroffenen Kegel wieder aufgestellt und erst wenn kein Kegel mehr steht werden wieder alle neun Kegel aufgestellt.

Spielmodus bei den Tandemstarts:

Beim Tandem kegeln immer zwei Spieler gemeinsam. Die Spieler wechseln sich bei jedem Schub ab. Es werden insgesamt 100 Schub gemacht und nach 50 Schub wird die Bahn gewechselt. Dabei werden alle 100 Schub ins Abräumen gespielt.
Maximal 1 Start pro Kegler in einer Tandemkategorie möglich.